Radfest Rund um Buckow
EWE
Paul Lange
AOK
e.dis
LKK Klimatechnik
Märkische Oderzeitung
Ford Autohaus Müller
Strandhotel Buckow
Berliner 6 Tage Rennen
30.04.2014

Verkehrshinweis

Liebe Radsportfreunde und Buckower,
anlässlich des 12. Radfestes „Rund um Buckow“ am 11. Mai 2014 wird es in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr auf dem „Buckower Dreiecks- Kurs“ eine Vollsperrung geben müssen, eine Zu – und Abfahrt von und nach Buckow ist in dieser Zeit nicht möglich.

Der Parkverkehr ist in diese Maßnahme eingeschlossen (absolutes Halteverbot auf der Rennstrecke)!

Wir bitten Sie um Verständnis und um Ihre Unterstützung. Bei Rückfragen und zu erwartenden Problemen stehen wir ihnen freundlichst zur Verfügung.

Euer Radfestteam

30.04.2014

Nachmeldungen am 11. Mai noch möglich!

Liebe Radsportfreunde,
es sind nur noch wenige Tage bis zum 12. Radfest in Buckow und wir schauen diesem Ereigniss erwartungsvoll entgegen.

Am 1. Mai werden die Online-Anmelde-Masken schließen. Da bis zum jetzigen Zeitpunkt die maximale Teilnehmerzahl von 500 Startern noch nicht erreicht ist, wird eine Nachmeldung am Veranstaltungstag bis spätestens 8 Uhr möglich sein.

Euer Radfestteam

22.03.2014

T-Shirts 2014

Liebe Radsportfreunde,
die Vorbereitungen für das 12. Radfest laufen gegenwärtig auf Hochtouren. Der Erste, der das neue Radfest-T-Shirt schon mal anziehen durfte war Thomas Hauff aus Altlandsberg, im Vorjahr einer der Altersklassen-Gesamtsieger.

t-shirt 2014

Und nicht das Anmelden vergessen, sonst geht bald nichts mehr, bei 500 Teilnehmern schließen die Online-Masken!

Euer Radfestteam

25.02.2014

Zwei Rad - Events in einem Paket!

Liebe Radsportfreunde,
für auswärtige Berlin - Besucher und Radfans wird ein interessantes Reisepaket angeboten:

8 Übernachtungen vom 10. bis 18. Mai 2014, mit Frühstückbuffet (Halbpension optional) im Hotel Grünau, inkl. Teilnahme an den Jedermannrennen "Rund um Buckow" und "Velothon".

Schaut mal rein, vielleicht ist es was für Euch: http://www.gruenau-hotel.de

Euer Radfestteam

2101.2014

62. TOUR DE BERLIN

Liebe Radsportfreunde,
in der Zeit vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 findet die 62. TOUR DE BERLIN, Elite-Weltcup U 23, in der Region Berlin – Brandenburg statt. Traditionell wird die älteste Deutsche Radrundfahrt mit den besten Radsporttalenten Europas auf dem Kurfürstendamm enden.

Erstmals laden der Berliner Radsport Verband und die Berliner 6-Tage-Rennen GmbH alle Hobby- und Jedermann-Radler ein, selbst aktiv mit dabei zu sein. Am 1. Juni 2014 wird parallel zur Schlussetappe der TOUR DE BERLIN auf einem Rundkurs zwischen Wittenbergplatz und Olivaer Platz in Berlin – Charlottenburg ein Jedermannrennen stattfinden. Damit wird allen Radsportfreunden unserer Region innerhalb von 3 Wochen die dritte anspruchsvolle Radveranstaltung angeboten (nach dem Buckower Radfest und VELOTON).

Das Rennen über 60 Kilometer ist Bestandteil des MOL-Cycling-Cups 2014 und für alle Berliner und Gäste eine hervorragende Möglichkeit, Berlins bekanntesten Prachtboulevard am 1. Juni 2014 per Bike zu erschließen.

Anmeldebutton

Wir freuen uns über Eure Teilnahme...

01.01.2014

Frohes neues Jahr!
Gewinner der Ehrenkarten

Wir wünschen allen unseren Freunden, Teilnehmern, Helfern und Sponsoren - ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2014... und natürlich ein gesundes Wiedersehen beim 12. Radfest in Buckow!

Aus den bereits mehr als zweihundert Anmeldungen für das 12. Radfest erhalten nachfolgende Sportfreunde je eine Familien-Ehrenkarte für den 26. Januar 2014 beim 103. Berliner 6 Tage Rennen:

  • Marco Michalski, Strausberg
  • Sascha Riegering, Hoppegarten
  • Karsten Palm, Bad Freienwalde
  • Boris Schröder, Berlin
  • Andreas Schmidt, Neuenhagen
  • Thomas Borngräber, Berlin
  • Wolfgang Mielitz, Seelow
  • Matthias Runge, Templin
  • Guido Schalow, Berlin
  • Andreas Jirka, Berlin
  • Frank Seifert, Müncheberg
  • Mario Zimmermann, Lietzen
  • Bernd Marx, Lindendorf
  • Alan Kamal, Prag
  • Christian Härtwig, Berlin
  • Bastian Böttche, Buckow
  • Andreas Rösler, Buckow
  • Christian Kröhnert, Fürstenwalde
  • Heike Glitzky, Berlin
  • Andreas Krug, Fredersdorf

Wir bitten alle Gewinner um schnellste Rückmail, wohin in den nächsten Tagen die Ehrenkarten versenden werden sollen (Postanschrift). Herzliche Glückwünsche und viel Vergnügen im Berliner Velodrom.

11.11.2013

Anmeldung für das Radfest am 11.05.2014

Liebe Radfestfreunde,
Es steht jetzt fest: das 11. Radfest Rund um Buckow beginnt am 11. Mai 2014 um 9 Uhr. Nach dem Start der Familienradfahrer der TOUR DE MOZ starten in zwei Blöcken die Hobbyfahrer und Jedermänner.

In der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 11.30 Uhr wird die Rennstecke wieder voll für Euch gesperrt sein. Ihr könnt die aktuelle Ausschreibung einsehen und es kann ab 11.November, 11 Uhr, gemeldet werden. Dann sind die Meldemasken offen. Neu wird sein, das bei 500 Gesamtanmeldungen die Masken automatisch schließen und keine Nachmeldungen mehr möglich sein werden. Einen Anreiz bei Meldungen bis zum Jahresende geben wir mit der Verlosung von Ehrenkarten für das Berliner 6 Tage Rennen im Januar. Auch das Startgeld wurde reduziert.

Ihr wisst alle, dass wir unseren ursprünglichen Termin aufgrund der Veränderung von VELOTON vorverlegt haben. Leider gibt es dadurch eine Überschneidung mit dem NSC in Sachsen. Nochmals Verändern, weder nach Vorn oder Hinten im Kalender, ist nicht möglich. Wir bitten um Euer Verständnis.

Die Ausschreibungen der Hobby- und Jedermannrennen sind ab sofort Online, es kann ab sofort gemeldet werden! Bitte beachtet dabei alle Rabat – Regelungen.

Eurer Radfestteam
vom RSV WERNER OTTO e.V.

05.10.2013

Format 2014

Das 12. Radfest 2014 wird ohne Einzelzeitfahren, Abendrennen usw., als Eintages-Veranstaltung vorbereitet.

Seit diesem Jahr haben wir bezüglich der behördlichen Auflagen für unsere Veranstaltung neue Voraussetzungen, die uns viele Probleme bereiten. Wir können nur unter den Bedingungen der "Vollsperrung" die Veranstaltung durchführen. Das ist, abgesehen vom Aufwand, für die Teilnehmer nicht ungünstig, allerdings für alle Buckower, Gastronomen, Anlieger usw., über zwei Tage eine mittlerweile unzumutbare Voraussetzung. Außerdem haben wir auch keinerlei Unterstützung mehr durch die Polizeiorgane.... Da Buckow außerdem über kein Nebenstraßennetz verfügt, mußten wir den "Rückzug" antreten.

Am 11. Mai 2014 ist vorgesehen, das "Buckower Dreieck" in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr für jeglichen Verkehr zu sperren... und die Jedermäer und Hobbyfahrer in drei Blöcken (Jun, Mäer und Sen.2 - Sen. 3 /4 u. Frauen - Hobby über 3 Rd) jeweils 5 min versetzt, zu starten.

Bei hoffentlich schönstem Wetter werden wir an diesem Sonntag ab 11.30 h eine Radlerparty mit Siegerehrungen und Live-Konzert am Buckower Strandbad durchführen.

Die Gesamt-Teilnehmerzahl für die Rennen der Breitensportler wird auf maximal Fünfhundert festgelegt, Beginn der Online-Anmeldungen ist der 1. November 2013 und die Online-Masken schließen automatisch bei überschreiten der Teilnehmerzahlen.

Wir sind nicht "quotengeil", sondern möchten, dass alle unsere Teilnehmer eine schöne Veranstaltung erleben, vom bereitgestellten Parkplatz bis zur gesunden und erfolgreichen Heimreise

Eurer Radfestteam
vom RSV WERNER OTTO e.V.

03.10.2013

12. Radfest am 11. Mai 2014

Liebe Radfestfreunde,
aufgrund der Überschneidung unseres geplanten Termines mit dem Berliner VELOTON wird das 12. Radfest Rund um Buckow am 11. Mai 2013 stattfinden. Wir bleiben damit unserem Motto "Warmfahren in Buckow für VELOTON" auch 2013 treu.

Eurer Radfestteam
vom RSV WERNER OTTO e.V.

10.06.2013

Vielen Dank!

Liebe Radfestfreunde,
großer Dank an alle Teilnehmer, die beim 11. Radfest aktiv teilgenommen haben und sich von der schlechten Witterung nicht haben abhalten lassen. Natürlich geht die Gesundheit Aller vor und wir sind auch denen nicht "krumm", die kurzfristig bei dem "Sauwetter" verzichtet haben.

Beim 12. Radfest 2014 haben wir wieder besseres Wetter (11. Mai 2014!) - versprochen - und unsere "Party" um die Rennen herum, fällt nicht "ins Wasser"

Wir möchten uns auch bei allen unseren Freunden und Sponsoren bedanken, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung des 11. Radfestes unterstützt haben.

Euer Radfestteam

Gehe zu Seite:

Copyright 2004 - 2017