Radfest Rund um Buckow
EWE
Paul Lange
AOK
e.dis
LKK Klimatechnik
Märkische Oderzeitung
Ford Autohaus Müller
Strandhotel Buckow
Berliner 6 Tage Rennen
09.06.2017

Das waren 15 Jahre auf dem „Buckower Dreieck“

Der sportliche Ruf des „Buckower Dreiecks“ wurde vor mehr als Neunzig Jahren durch den Motorsport begründet. In späteren Jahren haben auch die „Ritter der Pedale“ die Schönheiten und Schwierigkeiten des anspruchsvollen Rundkurses zwischen Buckow, Bollersdorf und Waldsieversdorf, entdeckt. Mit dem Buckower Radfest erfolgte ein „Renaissance“ bzw. ein „Neustart“ und wir haben als Veranstalter viel Kreativität und Mut bewiesen.

Von regionalen Straßenmeisterschaften und internationalen Eliterennen, über Radbundesliga, Nachwuchs und Senioren, reichte die „Palette“ bis zu Mountainbike und Hobby/Jedermann mit Einzelzeitfahren und Rundstreckenrennen über jeweils volle zwei Tage. Wir hatten großartige Sieger und immer eine gute Beteiligung, wobei uns der Breitensportler und Hobbyfahrer besonders am „Herzen“ lag. Nicht zu vergessen das Familienradfahren der TOUR DE MOZ, die ebenso wie wir in diesem Jahr ihr Fünfzehntes Jubiläum hat.

Beim 15. Radfest wurde nun der traditionelle Rennkurs das letzte Mal im Rahmen einer Radsportveranstaltung befahren. Ein Sprichwort sagt: „ Alles hat seine Zeit“ und leider ist die Radfest-Zeit auf Landes- und Bundesstraße vorüber. Für maximal zwei Stunden Vollsperrung ist der Aufwand durch uns nicht mehr zu leisten und die „Fantasie“ ein immer neues und spannendes Bike- Event zu organisieren, ist reduziert und erschöpft.

Es ist auch an der Zeit, allen unseren Mitstreitern und Sponsoren, und natürlich den Teilnehmern an unserer Veranstaltung, für die großartige Unterstützung und „Treue“ zu danken. Vielleicht sehen wir uns beim 16. Radfest im Naturpark der Märkischen Schweiz als MTB-Veranstaltung wieder, vielleicht…

Euer Team von RSV Werner Otto e.V.

Impressionen 2017

24.05.2017

Radfest "Rund um Buckow": Auf zur Orchideentour

Buckow (MOZ) Die Tour de MOZ gehört zum Radfest "Rund um Buckow" einfach dazu. Das ist auch bei der 15. Auflage am Sonntag nicht anders. Und wieder einmal gehen die Teilnehmer der Tour de MOZ als Erste auf ihre Strecke. Start ist um 9.45 Uhr am Strandbad in Buckow.

Radfest-Mitorganisator Michael Drabinski staunt selbst ein bisschen darüber, dass es immer noch Streckenvorschläge für die Tour de MOZ in Buckow gibt, die in den vergangenen Jahren so noch nicht gefahren worden sind.

Zum vollständigen Artikel geht es hier.

Streckenbeschreibung

Tour de MOZ

07.05.2017

Teilnehmerinformationen

Liebe Radfestfreunde,
wie letztes Jahr gibt es die letzten Informationen wieder gesammelt unter Teilnehmerinformationen zu finden.

Außerdem, der aktuelle Zeitplan.

Euer Radfestteam

25.04.2017

Anmeldungen und Anreise am Veranstaltungstag

Liebe Radfest- und Radlerfreunde,
es sind jetzt noch knapp fünf Wochen bis zum 15. Radfest und wir freuen uns über sehr viele Voranmeldungen. Bitte beachtet den Meldeschluss, aber wir werden auch Nachmeldungen am Veranstaltungstag annehmen.

Da die Veranstaltung unter den Bedingungen der "Vollsperrung" stattfindet, beachtet bereit jetzt den aktuellen Verkehrshinweis.

Verkehrshinweis

Anlässlich des 15. Radfestes „Rund um Buckow“ am 28. Mai 2017 wird in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr auf dem „Buckower Dreiecks- Kurs“ zwischen Buckow, Bollersdorf und Waldsieversdorf, eine Vollsperrung eingerichtet, eine Zu – und Abfahrt von und nach Buckow ist in dieser Zeit nicht möglich. Das Befahren der Rennstrecke ist in der Sperrzeit nur im Ausnahmefall und nach Verständigung mit dem Veranstalter möglich.

Der Verkehr wird bereits ab den Knotenpunkten

  • Müncheberg B168 -E.Thälmann-Straße, in Richtung Eberswalde über B1 Lichtenow, Rehfelde, Hohenstein, Klosterdorf umgeleitet,
  • Hohenstein L34/K6418, aus Richtung Strausberg nach Neuhardenberg über Hohenstein, Klosterdorf, Ihlow, Reichenberg und in Richtung Müncheberg über Rehfelde, Lichtenow, B1 umgeleitet
  • B168/ K 6414 aus Richtung Prötzel nach Müncheberg über Klosterdorf, Hohenstein, Rehfelde, Lichtenow B1, umgeleitet
  • und Knotenpunkt Reichenberg L34/K6414 in Richtung Strausberg über Ihlow, Klosterdorf, Hohenstein umgeleitet.

Wir bitten Sie um Verständnis und um Ihre Unterstützung.

Euer Radfestteam
des RSV WERNER OTTO e.V.

03.01.2017

Gewinner Verlosung

Liebe Radfest- und Radlerfreunde,
Euch allen ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes 2017!

Danke auch für Eure treue "Partnerschaft" zum Radfest in der Märkischen Schweiz.

Hier das Ergebnis der Kartenverlosung zu den Berliner SIXDAYs für die "Treuesten" von Euch, die bisher ihre Anmeldung für den 28. Mai 2017 bereits abgegeben haben:

  • Heiko Deutsch
  • Boris Schröder
  • Hagen Thiele
  • Göran Watzke
  • Mathias Kölling
  • Andre Fischer
  • Andreas Krug
  • Stephan Hohn
  • Jana Müller
  • Gunther Hildebrandt

Ihr habt jeweils zwei Ehrenkarten für den 23. Januar 2017 im Berliner Velodrom gewonnen, herzlichen Glückwunsch! Gleichzeitig bitten wir Euch um kurze Rückmeldung und um Angabe Eurer Anschrift, damit wir Euch die Karten zusenden können.

Übrigens wurden die Karten vom sportlichen Leiter Werner Otto persönlich verlost, aus dem Kreise von mehr als 80 bisherigen Anmeldungen, vielen Dank.

Euer Radfestteam
des RSV WERNER OTTO e.V.

21.12.2016

Frohes Fest und Guten Rutsch

Liebe Radfest- und Radlerfreunde,
wir wünschen allen unseren Radlern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start im Neuen Jahr 2017!

Natürlich auch "Endspurt" für alle Rabattanmelder und Interessierte für die Verlosung zu den 106. SIXDAYs in Berlin: nur noch bis 31.12.16!

Euer Radfestteam
des RSV WERNER OTTO e.V.

26.11.2016

Die Anmeldung läuft

Liebe Radfest- und Radlerfreunde,
wir euch über die aktuelle Ausschreibung und öffnen ab sofort die Meldemasken.

radfest buckow 2017

Euer Radfestteam
des RSV WERNER OTTO e.V.

13.11.2016

15. Radfest

Liebe Radfestfreunde,
nun ist es wieder soweit, die Vorbereitungen für das "kleine" Jubiläum in Buckow, dem 15. Radfest 2017 haben begonnen. Das Radefest wird am 28. Mai stattfinden, wir hoffen es passt euch.

Höhepunkte bleiben das Hobby-und Jedermannrennen, aber es wird nätürlich auch einige Überraschungen geben.

Die Teilnahme - Konditionen der Vorjahre haben wir nicht verändert, neu wird eine Team-Gesamt-Wertung in Erweiterung des MOL-Cup-Reglement für Hobby-und Jedermänner sein (je 3 Fahrer Hobby-und Jedermann pro Team).

Die Freischaltung der Anmeldemasken erfolgt in den kommenden Tagen. Beachtet bitte auch die Rabattregelungen und die zusätzliche Motivation für Frühmelder (Verlosung von SIXDAY BERLIN Ehrenkarten....)

Euer Radfestteam
des RSV WERNER OTTO e.V.

13.05.2016

Das war das 14.!

Liebe Radfestfreunde,
Wir bedanken uns bei allen unseren Teilnehmern, unseren Partnern und Sponsoren, den Helfern und Freunden des RSV Werner Otto für das gelungene 14. Radfest "Rund um Buckow"

Erste "Impressionen" vom zurückliegenden Radfest könnt ihr über - Strausberg-Live bekommen.

Euer Radfestteam

Gehe zu Seite:

Copyright 2004 - 2017